Kanzleileistungen

image

Steuerrecht/Steuerstrafrecht

Seit Juni 2005 ist es mir von der Pfälzischen Rechtsanwaltskammer Zweibrücken gestattet, die Bezeichnung „Fachanwalt für Steuerrecht“ zu führen. Neben der Vertretung gegenüber Finanzämtern und den Finanzgerichten, ist hiervon auch die Interessenwahrnehmung im Rahmen von Steuerstrafsachen, Bußgeldangelegenheiten und Betriebsprüfungen mit erfasst.

Die Betreuung von steuerlichen Gestaltungen im Bereich der Unternehmensgründung, Unternehmensumwandlungen und Unternehmensnachfolge zählen gleichfalls zum Tagesgeschäft wie die Beratung und Gestaltung von erbschafts- und schenkungssteuerrechtlichen Sachverhalten nebst erbschaftsrechtlichen Vertragsumsetzungen.

Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht war bereits seit Beginn meines Studiums und während des Referendariats Schwerpunkt meiner juristischen Ausbildung. Neben dem erfolgreichen Abschlusses des Fachanwaltslehrgangs für Arbeitsrecht und der täglichen Betreuung von arbeitsrechtlichen Mandaten, bin ich seit 2001 Lehrbeauftragter der Fernhochschule Hamburg für Arbeitsrecht.

Handels- und Gesellschaftsrecht

Geldvorteil

Die intensive Betreuung der vorgenannten Schwerpunkte beinhaltet unabdingbar die enge Verknüpfung mit dem Handels- und Gesellschaftsrecht in jedweder Form.

Bank- und Kapitalmarktrecht

Als Bankkaufmann sind mir bankspezifische Interna und die diesbezüglichen Verfahrensabläufe bekannt und stellen bei der Betreuung bankrechtlicher Mandate einen erheblichen Vorteil dar.